Judikaturseminar Somalia
Montag, 09. März 2020, 09.00 – 14.00h
Seminarbeitrag
: 86 Euro

Judikaturseminar Somalia
Montag, 09. März 2020, 09.00 – 14.00h
Seminarbeitrag. 86 Euro

Seminarleitung: Petra Limberger, Rechtsanwaltsänwärterin Kanzlei Nadja Lorenz

Überblick
Die Rechtsprechung zu Somalia hat sich verändert – subsidiärer Schutz als erwartbarer Verfahrensausgang, das war einmal. Dieses Seminar bietet einen aktuellen Überblick über die Judikatur zu verschiedenen Fallkonstellationen und Vorbringen  - interessant für alle, die Flüchtlinge aus Somalia beraten und vertreten.

Details
  • Überblick über die Rechtsprechung und deren Entwicklung
    Asyl (ua im Hinblick auf die Themen Frauen, Clanzugehörigkeit, FGM; LGBITQ, Journalist*innen, Al Shabaab)
  • Subsidiärer Schutz
  • Beweiskraft somalischer Dokumente und Urkunden
  • Feststellung der Clanzugehörigkeit (eigene Beweismittel, behördliche Methoden) 
Ziel: Bessere Einschätzung asylrechtlicher Vorbringen, Anregungen für die rechtliche Vertretung

Zielgruppe: RechtsberaterInnen afghanischer Flüchtlinge und BetreuerInnen mit guten asylrechtlichen Kenntnissen

Methoden: Vortrag, Diskussion von Fallbeispielen und Judikatur

Voraussetzungen: Seminar Einführung Asylrecht und Praxis oder gute praxisbasierte Asylrechtskenntnisse
 


Anmeldung

am besten mit dem Online-Formular siehe weiter unten oder bei

Marion Kremla, asylkoordination österreich
Tel.: 01 - 53 212 91 - 13
E-mail: kremla@asyl.at

Judikaturseminar Somalia

Rechnungsadresse
 


 


Mit der Anmeldung geben Sie uns Kontaktdaten bekannt, die wir für die Rechnungslegung benötigen und gemäß unseren buchhalterischen Verpflichtungen aufbewahren.
IMPRESSUM | COPYRIGHT BY ASYLKOORDINATION ÖSTERREICH
WEBDESIGN Christof Schlegel / PROGRAMMIERUNG a+o / FOTOS Mafalda Rakoš