Neu im Schuljahr 2018/19
Asyl brauch Information
An Hand von Biographien von vier Flüchtlingen wird den SchülerInnen vermittelt, was Menschen dazu bringt ihr Heimatland und oft auch ihre Familie zu verlassen.

Es geht um Fragen wie, warum Flüchtlinge überhaupt nach Europa kommen, welche Erwartungen sie mitbringen und mit welchen Problemen Flüchtlinge hier in Österreich konfrontiert sind.

Außerdem wird den SchülerInnen näher gebracht, wie das Asylsystem funktioniert, vor allem ob und wie Grundbedürfnisse von (jugendlichen) Flüchtlingen abgedeckt werden. Es wird dabei deutlich, dass die Unterschiede zwischen den SchülerInnen und jungen Flüchtlingen nicht so groß sind, wie es vielleicht zuerst scheint. Die Ziele, Hoffnungen und Bedürfnisse von Jugendlichen sind ähnlich im Irak, Afghanistan oder Wien.

Die Inhalte werden anhand von vier Übungen: 1. Einstieg 2. Was ist Asyl, 3. Was braucht der Mensch/Lange Zeit des Wartens und 4. Herausforderungen und Probleme erarbeitet.

Alterstufe:
für SchülerInnen ab 10

Gruppengröße:
15 bis 30 TeilnehmerInnen

Dauer:
3 Unterrichtseinheiten

Ort:
Klassenzimmer

Kosten:
In Wien gratis, außerhalb Wiens € 150,- (plus Fahrtkosten)

Fragen und Anmeldungen richten Sie bitte an:

langthaler@asyl.at

ASYL BRAUCHT INFORMATION
wird unterstützt vom
MehrWERT Sponsoringprogramm der Erste Bank
IMPRESSUM | COPYRIGHT BY ASYLKOORDINATION ÖSTERREICH
WEBDESIGN Christof Schlegel / PROGRAMMIERUNG a+o / FOTOS Mafalda Rakoš